Montag, 28. März 2016

Germanys next Topbook TAG

Hallo ihr Lieben,
erst nochmal frohe Ostern! Ich hoffe ihr genießt die Feiertage bzw. habt sie genossen, da sie sich ja schon dem Ende zuneigen.
Heute habe ich wieder einen TAG für euch. Es handelt sich um den "Germanys next Topbook TAG", da ich von der lieben Lara von Bücherfantasien getaggt wurde

1.GoSee: Gesehen und ohne große Gedanken in den Warenkorb gepackt.
Definitiv "Maybe someday" von Colleen Hoover. Nachdem "Weil ich Layken liebe" mich so begeistern konnte, habe ich es ohne großartige Gedanken sofort mitgenommen, was bei mir wirklich selten der Fall ist.

Freitag, 25. März 2016

Rezension " Schattentraum- vor dem Lichtglanz" von Mona Kasten.

Hallo ihr Lieben,
heute habe ich eine Rezension zum Abschluss einer Reihe, auf den ich schon einige Monate gewartet habe, für euch.
Hier ist nochmal die Rezension zum zweiten Teil.




Ich fasste sie bei den Schultern und löste mich von ihr. „Ich werde morgen hier sein. Ich werde den Tag darauf hier sein. Und die Wochen, die du brauchen wirst, das hier durchzustehen. Ich werde jeden einzelnen Schritt mit dir gehen, ganz gleich, wie lang der Weg ist.“ 



Seit Wochen trainiert Emma nun schon mit Belials Anhängern, um die Dunkelheit in ihrem Inneren zu kontrollieren – vergeblich. Währenddessen übt der Dunkelhof einen bedrohlichen Einfluss auf Gabriel aus. Um ihm das Leben zu retten, muss Emma ausgerechnet ihrem ärgsten Feind vertrauen. Doch auch der König der Finsternis verfolgt seine eigenen Ziele, vor allem, als der Dunkelhof von einem mächtigen Feind angegriffen wird. Bald steht Emma vor der schwersten Entscheidung ihres Lebens und muss sich der Frage stellen: Wer ist der wahre Feind? 

Samstag, 19. März 2016

Rezension "Weil ich Layken liebe" von Colleen Hoover

Hallo ihr  Lieben,
heute habe ich eine Rezension zu " Weil ich Layken liebe" von Colleen Hoover für euch. Das Buch lag schon etwas länger auf meinem SuB, doch jetzt habe ich endlich zu ihm gegriffen!

Nach dem Unfalltod ihres Vaters zieht die 18-jährige Layken mit ihrer Mutter und ihrem Bruder von Texas nach Michigan. Nie hätte Layken gedacht, dass sie sich dort bereits am ersten Tag Hals über Kopf verliebt. Und dass diese Liebe mit derselben Intensität erwidert wird. Es sind die ganz großen Gefühle zwischen Layken und Will. Das ganz große Glück - drei Tage lang. Denn dann stellt das Leben sich ihrer Liebe mit aller Macht in den Weg…

Freitag, 11. März 2016

"Totally should´ve" TAG

Hallo ihr Lieben,
auf dem Blog awkward-dangos habe ich den Tag "totally should´ve" entdeckt. Die Fragen sind meiner Meinung nach total spannend, weshalb ich heute auch am TAG teilnehmen möchte.

Dienstag, 8. März 2016

Rebuy Haul März 2016

Hallo ihr Lieben,
ich habe vor Kurzem wieder bei Rebuy bestellt und mir diesmal einige Bücher bestellt, die schon länger auf meiner Wunschliste standen. Diese möchte ich euch jetzt zeigen!

Samstag, 5. März 2016

Rezension "Zorn und Morgenröte" von Renée Ahdieh

Hallo ihr Lieben,
ich bin nun offiziell zurück! Wo ich war? Sagen wir es so, mein Arm war bis zu den Fingerspitzen eingegipst und meine Tippfähigkeiten, dadurch wirklich sehr eingeschränkt.
Jetzt kann es aber wieder losgehen, denn meine Hand steckt jetzt nur noch in einer Schiene.
Heute möchte ich euch "Zorn und Morgenröte" vorstellen, welches ich bei einer Lovelybooks Leserunde gewonnen habe.



Jeden Tag erwählt Chalid, der grausame Herrscher von Chorasan, ein Mädchen. Jeden Abend nimmt er sie zur Frau. Jeden Morgen lässt er sie hinrichten. Bis Shahrzad auftaucht, die eine, die um jeden Preis überleben will. Sie stehen auf verschiedenen Seiten und könnten unterschiedlicher nicht sein ... Und doch werden sie magisch voneinander angezogen ...

 
Design by Mira Dilemma.