Mittwoch, 4. Mai 2016

Lesemonat April 2016

Hallo ihr Lieben,
heute zeige ich euch meinen Lesemonat April. Leider zog sich auch durch diesen Monat wieder ein rotes Band und zwar keins des wunderbaren Leseflusses sondern vielmehr eins einer riesigen Leseflaute.
Insgesamt lande ich dadurch bei genau drei Büchern, was echt miserabel ist, für den Mai werde ich eine "Want to read" Liste erstellen, damit ich zumindest ein paar Bücher abgearbeitet bekomme.
Um zu den Fakten zu kommen, mit den drei Büchern lande ich bei insgesamt 1674 Seiten, was 55,8 Seiten am Tag macht.




Clockwork Angel, Cassandra Clare
Nachdem ich dieses Buch schon ewig haben wollte und es dann endlich zu Ostern bekommen habe, wurde es natürlich sofort verschlungen. Nachdem ich etwas schwer reingekommen bin, hat es mir letztendlich sehr, sehr gut gefallen.
Ein ganz neues Leben, Jojo Moyes
Lange habe ich mich geweigert, dieses Buch zu lesen, denn eigentlich war die Geschichte für mich zu Ende. Doch letztendlich hat auch mich die Neugier gepackt. Und ja, was soll ich sagen, Jojo Moses Schreibstil ist wunderbar und auch Lou ist eine tolle Protagonistin, doch trotzdem bleibt der Band für mich um einiges hinter dem ersten Teil, auch wenn die Geschichte wirklich neu und erfrischend ist.
City of fallen Angels, Cassandra Clare
Ich möchte Chroniken der Schattenjäger/ der Unterwelt nun immer im Wechsel lesen, weshalb ich hiermit weitergemacht hab. Letztes Jahr bin ich schonmal mit dem Buch angefangen, aber einfach gar nicht reingekommen. Auch diesmal fiel es mir wieder schwer, doch sobald man die zähen Seiten überwunden hat, gefiel mir dieser Teil, wie auch die anderen der Reihe wieder echt gut.
Was habt ihr diesen Monat so gelesen?
Ich hoffe es hat euch gefallen, ich werde nun noch einige weitere Posts vorschreiben, damit ich hier endlich wieder eine regelmäßige Ordnung reinbekomme.

Kommentare:

  1. Liebe Laura,
    gut zu wissen, dass nicht nur ich an akuter Leseflaute litt ;-) Ich habe es auch nur auf drei Bücher gebracht, unter anderem "Lady Midnight" von Cassandra Clare. Da waren wir ja rein thematisch sogar recht nah beieinander. Ich wünsche dir für den Mai, dass der Lesefluss wieder richtig in Gang kommt :D
    Liebe Grüße,
    Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu,
      dann haben wir uns wirklich im ähnlichen "Gebiet" bewegt :D Hoffentlich schaffen wir es diesen Monat beide wieder mehr zu lesen !
      Liebste Grüße Laura

      Löschen
  2. Hallo,

    "Clockwork angel" ist wohl das Buch, welches ich mir als nächstes holen werde, ich weiß nur noch nicht, ob auf englisch, oder auf deutsch ^^
    "Ein ganzes halbes Jahr" war uns ist wohl mein liebstet Jojo Moyes Buch und deswegen bin ich immer noch unschlüssig, ob ich den nächsten Teil wirklich lesen soll, oder ob es für mich jetzt einfach zu Ende ist :)

    Liebste Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu,
      Clockwork Angel ist echt sooo empfehlenswert! Ich finde die englischen Cover ja persönlich wunderschön.
      Bei "ein ganzes neues Leben" bin ich mir selbst nicht ganz sicher ob ich es empfehlen würde oder die andere Geschichte lieber allein stehen bleiben sollte.
      Liebste Grüße Laura

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar!

 
Design by Mira Dilemma.