Dienstag, 24. Februar 2015

Teen Wolf TAG

Hallo ihr Lieben,
heute mache ich den Teen Wolf Tag, da die Serie mittlerweile zu meiner absoluten Lieblingsserie geworden ist.
Ich bin momentan beim Anfang der dritten Staffel. Die DVDs bekommt ihr beispielsweise auf Amazon.


Wie hast Du von der Serie 'Teen Wolf' erfahren?

 Ich bin ein bekennendes Weheartit Opfer und habe somit durch diese Seite von Teen Wolf erfahren, da ich immer wieder Bilder der Serie gesehen habe und darauf angefangen habe mich mit ihr zu beschäftigen.


Wer ist Dein Lieblingscharakter?

STILES!!
Ab der ersten Folge habe ich Stiles einfach sofort ins Herz geschlossen, er ist einfach herrlich sympathisch und so unfassbar verpeilt, dass er mich schon an mich selbst erinnert. Natürlich musste bei mir auch ein Stilinskipulllover einziehen, auch wenn ich sonst kein großer Fan von Fanarktikeln bin. Ich glaub ,das macht deutlich wie sehr ich die Serie mag.

Dahinter folgt übrigens Jackson, auch wenn er nicht mehr dabei ist.


Was ist Deine Lieblingsepisode?


Staffel 3: Folge 4 und Folge 5 , da hier einfach wieder sooo lustige Szenen vorkommen.


Was ist Dein Lieblingspärchen?


Naja, ich habe kein wirkliches Lieblingspärchen, da es für mich wenn einfach Stiles und Lydia sein muss und ich die Hoffnung noch nicht aufgeben werde.


Welchen Charakter magst Du am wenigsten?


Eigentlich mag ich alle Charaktere ziemlich gerne, deshalb fällt mir die Frage gerade ziemlich schwer, hmmm..lasst mich überlegen, am ehehsten wahrscheinlich tatsächlich Allison,da mich ihre Handlungen oft nerven.


Was war Dein erster Gedanke über die Serie, bevor Du sie gesehen hast?


Zuerst dachte ich ernsthaft, dass es etwas wie Twilight sein würde *shame on me*.


Hast Du den Film "Teen Wolf" gesehen?


Nein.


Findest Du den Film, oder die Serie besser?


Da ich den Film nicht gesehen habe, kann ich dazu natürlich nichts sagen.


Was erwartest Du von der nächsten Staffel?

Das es wieder mehr Witze zwischen Scott und Stiles gibt.


So das war es. Schaut ihr Teen Wolf oder vielleicht auch andere Serien?

Laura<3

Sonntag, 22. Februar 2015

Rezension Fours Geschichte

Hallo ihr Lieben, heute geht es um einen Zusatzband und zwar "die Bestimmung-Fours Geschichte".

 Mir haben die ersten zwei Teile der Reihe sehr gut gefallen, deshalb war dieses Buch ein Muss für mich , vorallem da es von Four handelt.



Name: Die Bestimmung-Fours Geschichte                         
Autor: Veronica Roth
Seitenzahl: 320 
Format: broschiert
Preis: 14,99€








Inhalt
 In mehreren Kurzgeschichten erhält man mehr bzw.neue Hintergrundinformationen über Four:seine Herkunft, seine Beweggründe seine Fraktion zu verlassen, die erste Begegnung mit Tris und das alles aus Fours Sichtweise. 

Meine Meinung
Veronica Roth hat einen unbeschreiblich guten Schreibstil, der sich auch wieder durch dieses Buch gezogen hat. Auch die Themen der einzelnen Kurzgeschichten waren wirklich interessant, wobei "der Initiant" für mich am schlechtesten abgeschnitten hat und "der Verräter" am besten,  hier kam tauchte unter anderem der Moment auf, in welchem Four Tris mit in seine Angstlandschaft nimmt.
Insgesamt wurde in dem Buch deutlich, dass Four nicht nur der "harte Typ" ist, sondern viel mehr in im steckt, was in zu einem noch besondereren Protagonisten gemacht hat.


Das wars, ich hoffe diese kurze Rezi hat euch gefallen.

Freitag, 20. Februar 2015

Die Auswahl Cassia&Ky

Hallo ihr Lieben,
jetzt gibt es also meinen ersten richtigen Post. Ich muss sagen, ich bin etwas aufgeregt, nun über Bücher zu bloggen,denn natürlich habe ich soetwas sonst noch nicht gemacht.

Heute geht es um die Auswahl von Ally Condie, es ist der erste Teil der Cassia&Ky Trilogie.


                                                                          

Name: Die Auswahl                 


Autor:Allie Condie

Genre: Dystophie

Preis: 9,99€ 
(Taschenbuch)


          Inhalt

Cassia lebt in einer Welt, die ihr ein absolut sicheres und gutes Leben garantiert. Doch dafür gibt es Regeln. sobald man 16 wird muss man sich entscheiden, ob man mit 21 heiraten möchte, oder ob man ein Single bleibt. Cassia entscheidet sich für die Heirat, jedoch kann man sich selber nicht aussuchen wen man heiratet, auch das entscheidet das System. Zu ihrer Freude wird sie mit Xander, ihrem besten Freund gepaart. Doch als sie sich einen Mikrochip, auf welchem Informationen über Xander zusammengestellt worden sind, anschauen will, erscheint das Bild eines anderen Jungen, der Cassia darauf nicht mehr aus dem Kopf geht.



Meine Meinung

Für mich war dieser Band ein  gelungener Auftakt der Trilogie. Der Schreibstil war flüssig und das Buch hat sich nie in die Länge gezogen.
Vorallem zu Cassia konnte man eine sehr gute Bindung aufbauen, was bei anderen Figuren leider nicht der Fall war. Xander und weitere Nebenfiguren wurden nur schwach beleuchtet, wodurch man kaum etwas über sie erfahren hat. Leider ging es mir bei Ky ähnlich, man hat kaum etwas über ihn erfahren, sodass die Liebesgeschichte zwischen ihm und Cassia sehr abrupt kam, da auch sie meiner Meinung nach noch fast nichts übereinander wussten.
Des weiteren war Cassia eine sehr starke Hauptprotagonistin, die wirklich überlegt gehandelt hat, sich manchmal vielleicht hätte stärker dem System wiedersetzen können.

Insgesamt hat mir die Thematik des Buches jedoch gefallen, da sie trotz des mittlerweile sehr beliebten Genres, mal etwas Neues aufgegriffen hat und mir die Idee des "idealen Partners" sehr gefallen hat. 



Von mir bekommt das Buch vier Herzen, da es wirklich einige Schwächen hat, mir aber der Aufbau der ganzen Geschichte gefallen hat. Ich freue mich definitiv schon den zweiten Teil zu lesen.

Laura<3

 
Design by Mira Dilemma.